Inneren Freiraum finden trotz Problemen und Belastungen


Focusing

"Focusing ist eine Zeit, in der du mit etwas in dir verweilst, von dem du noch nicht genau weißt, was es ist." (G.Gendlin)

 

Die Grundsituation eines Clowns ist die Bredouille (d.h. Verlegenheit; Schwierigkeit; eine Situation, aus der man nicht so leicht herauskommt) oder als Steigerung das Fiasko (Scheitern). Der Clown leidet aber nicht wirklich darunter, er bleibt unerschütterlich in seinem grundlosen, naiven Optimismus. Deswegen müssen die SpielerInnen lernen, die mit dem Scheitern verbundenen (realen!) unangenehmen Gefühle zu fühlen und zu halten. Das geht sehr gut mit der Hilfe von Focusing.

 

"Focusing macht alles besser" (Gene Gendlin)

Mit "alles" ist gemeint, dass der gute Kontakt zu sich selbst im Alltag hilft, aber auch bei therapeutischen und kreativen Tätigkeiten. Und zwar, indem man sich schwierigen Gefühlen mit freundlichem Interesse zuwendet und dort etwas verweilt. So entsteht innerer Freiraum, und persönliche Entwicklung und Veränderung werden möglich.

Auch unsere Kurse sind focusing-orientiert. Es geht immer wieder darum, sich selbst zu spüren, um das, was gerade gefühlt und wahrgenommen wird, ins Spiel bringen zu können.

 

Zum Ausprobieren:

Focusing Einzelbegleitung zum Kennenlernen (online per Zoom oder Skype)

50-60 Min. 30 €

Einzelbegleitung / - beratung regulär

50-60 Min. 65 €

 

 

Wer mehr über Focusing für den Alltagsgebrauch wissen will oder es lernen möchte, kann sich z.B. bei Nina Kraudzun informieren. Dort gibt es Wellness-Abende, Schnupperkurse zum Thema Freiraum und Focusing Basiskurse, alles online.

Kostenloser Info Abend mit Ausprobieren am

  • Montag 05.12.2022
  • Montag 11.1.2023 jeweils 19:30-21 Uhr zur Anmeldung hier

 

Weitere Infos bei:

Akademie für Focusing,

und dort auch regelmäßige kostenlose Focusing online Schnupperabende.

Jeweils Mittwochs 18:00 bis ca. 19:00 Uhr, ohne Anmeldung.