Corona

Die aktuelle Coronaverordnung in Hamburg erlaubt uns wieder Live-Seminare. Wir sind a. 6./7. Juni mit einem Probewochenende gestartet, um zu sehen, wie das Arbeiten mit Schutzkonzept funktioniert, und ob und wie die Inhalte vermittelbar sind. Und vor allem natürlich: ob es Spaß macht! Denn das ist ja der Kern des Clownspiels, dass man sich - und damit auch anderen - eine Freude macht.

 

Wir arbeiten aber parallel auch an einem Online-Format, das hier demnächst zur Verfügung stehen wird  - geplant ist im Juni. Wir werden mit kurzen Einheiten starten und in kleinen Gruppen bis ca. 10 Nasen arbeiten, so dass ihr erstmal in die neue virtuelle Clownwelt reinschnuppern könnt. Später wird es die Möglichkeit für feste Gruppen mit aufeinander aufbauenden Modulen geben. Es läuft bereits eine Probegruppe im Rahmen des aktuellen Basiskurses, und das Feedback ist sehr positiv. Es macht mehr Spaß als ursprünglich gedacht, und es entsteht auch viel mehr Nähe, als wir für möglich gehalten hätten.


Einsätze im Pflegeheim

Die Kollegin Jenny alsias Clown Peppa spielt wieder. Nicht im Pflegeheim, sondern davor. Zu sehen auf facebook:

 https://www.facebook.com/clownsimeinsatz/videos/545603036155685/

und https://www.facebook.com/clownsimeinsatz/videos/2882615678524681/


Und ich? Ich bin infiziert! Mit Corona- Wahnsinn!  So wie damals bei BSE, nur VIEL schlimmer!! Und viel ansteckender!!! Achtung: es wird durch TV, Radio und Internet übertragen! Sicheres Symptom: Mehr Klopapier im Haus als gebraucht wird, und - zu viele Ausrufezeichen!!!!!